Startseite  Warum diese Seite?  Wissen oder Meinen  Ihr Thema  Kontakt  Unsere Partner  Videos 

Wissen oder meinen, oder meinen es zu wissen!

Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertümmern, als ein Atom!(Zitat/Albert Einstein)

Diskurse über Wissen, Halbwissen, Grenz-und Parawissenschaften, Meinungen, Glauben etc., erlauben grenzüberschreitende Gedanken, um u. U. Lösungen für gesellschaftliche Fragestellungen anzustoßen oder den eigenen Horizont zu erweitern.

Wenn Sie eine Meinung haben: - Dann diskutieren Sie mit (Diskurs)!
- Bewerten Sie Artikel (Bewertung)!
- Geben Sie diese bei den Umfragen bekannt!
Wir wünschen Ihnen nun viel Vergnügen beim Schmökern und freuen uns über Ihre Meinung.

Unsere Themen:

Abwärts / Bildursprung: Wikipedia

Finanzkrise - ein Mittel der Macht oder Kapitulation des Turbokapitalismus?

Die Finanzkrise! Tja, was ist dran an ihr? Was ist wirklich? Geht es bergab, und wenn, für wen? Dank der Finanzkrise könnte das ausgebeutete Volk, also der verhohnepiepelte Konsument, doch eigentlich einen "Ich habe es doch schon immer gesagt" - Sieg feiern. Leider wird ihm auch diese Freude vergällt, denn die, die diese Krise verursacht haben werden nicht zur Rechenschaft gezogen, teils weil ihre Machenschaften in einem undurchsichtigen Filz nicht nachweisbar sind, teils weil die kleinen Aktionäre, die immer mehr Dividende wollen, ihre eigenen Arbeitsplatzvernichter darstellen......

 

lesen Sie mehr.... | Diskurs | Umfrage

 

 

Egoshooter / Wikipedia

Übergewichtige, verletzungsgefährdete, konzentrationsgestörte, ungebildete und vor allem gewaltbereite Kinder und Jugendliche machen der deutschen Nation (eigentlich jeder zivilisierten Nation) zu schaffen. Die ältere Generation fragt sich allen Ernstes, was mit den heutigen Kids los ist, und ob die denn tatsächlich blöder seien als sie. Und manch einer hat die Antwort auch gleich parat. "Die sitzen doch alle vor der Glotze oder dem Computer, bewegen sich kaum, schauen sich die größten Mist an und sind nicht mehr zugänglich für Schule und Wissen. Dabei werden sie mangels Bewegung träge und fett!" ............

 

 

 

Macht der Bildschirm und Fernsehen Kinder blöd? lesen Sie mehr.... | Diskurs | Umfrage

Die Überschrift ist absichtlich zweideutig lesbar. Zum einen fragt sie, ob die Demokratie noch rettbar ist, und zum anderen wirft sie ihr völlige Dumm- und Blindheit vor, in dem Sinne, wie man jemandem, der einen fatalen Mist baut, frägt, ob er noch zu retten ist!

Was ist denn los mit der deutschen Demokratie? Spätestens nach Heiligendamm müsste den Deutschen klar geworden sein, dass die momentane Regierung ein völlig anderes, vielleicht neues, Demokratieverständnis unter die Bevölkerung bringt. Demokratie scheint im Wandel zu sein, ........

 

 

 

Demokratie in Gefahr? lesen Sie mehr.... | Diskurs | Umfrage

Medizin oder Placebo? Wikipedia

Glaube an Heilung und Selbstheilungskraft entscheiden über Therapieerfolg

Manchmal muss man sich schon fragen für was wir seit Jahrhunderten den menschlichen Körper im Dienst der Medizin studieren, sezieren, beleuchten, manipulieren, operieren, traktieren und dergleichen mehr, wenn wir doch im Grunde des Herzens wissen, dass ohne den eigenen Willen zur Heilung eigentlich nichts geht! Sie wussten es nicht? Die Ärzte munkeln es aber schon lange, sie wissen, dass der eigene Glaube an eine Heilung, an eine Wirkung eines Medikamentes, ganze Berge und schlimmste Krankheiten versetzen oder gar verschwinden lassen kann.....

 

Alles Placebo oder was? lesen Sie mehr.... | Diskurs | Umfrage

Eisbärenbabies / Wikipedia

Ein Eisbär als Symbolfigur im Kampf gegen die Klimaerwärmung?

Es wird ein Tier geboren, ein Eisbärbaby, und die Welt, vor allem die deutsche, steht Kopf! Die Schlagzeilen überschlagen sich, auf allen Newsseiten im Web kann man den kuscheligen Bären sehen, ganz Deutschland, nein, die ganze Welt scheint Anteil an dem Schicksal des verstoßenen Eisbärenkindes zu nehmen. Gut, Knut ist süß, natürlich ist er das, und es erleichtert einen ganz schön, dass er überlebt hat (im Gegensatz zu seinem Zwillingsbruder), aber warum entsteht gerade heute so ein Hype um dieses tapsige Eisbärenbaby?

 

Knut tut gut! lesen Sie mehr.... | Diskurs |Umfrage

Ein Quantensprung im Denken und Glauben durch Quantenphysik- oder Gehirngewaschener Quantenquatsch gefüllt mit Esoterik-Quark?

Bleep, ein nun seit einiger Zeit angesagter Film der Esoterikergemeinde und derer, die sich dieser nun nach dem Film vielleicht auch zugehörig fühlen könnten (wenn sie denn weit genug ins Mysterium eindringen wollen), sollte ursprünglich folgenden Titel haben: ?What the fuck do we (k)now?? Das war dann wohl den Machern vielleicht doch zu hart gewesen, es wäre der Film unter Umständen nicht so gut angekommen oder auch angenommen worden, deshalb entschied man sich wohl das ?Fuck? durch ?Bleep? (im Amerikanischen ist das die Bezeichnung für den Ton, der bei Kraftausdrücken den O-Ton des Sprechers übertönt), zu ersetzen, was an der entscheidenden Aussage des Films nicht großartig etwas ändert, also nicht stört.


What the Fuck is Bleep?: lesen Sie mehr... | Bleep Trailer | zum Diskurs... | Umfrage: Bleep, jeder ist Gott?


Normale Klimaschwankungen oder untrügliche Ankündigungen des Klimawandels.

 

Gerade haben wir Kyrill überstanden, da überhäufen uns die Medien, kaum ist der Wind abgeflacht, mit neuen Informationen über den bevorstehenden Klimawandel. Heute (20.01.2007) wurde man beispielsweise mit der Befürchtung konfrontiert, dass sich der Golfstrom aufgrund der Erderwärmung verlangsamen, wenn nicht gar umkehren kann! Dies würde erst einmal zu einer Abkühlung Europas führen, welche aber von kurzer Dauer wäre, da die Erderwärmung durch den Treibhauseffekt trotzdem fortschreitet, und dies im ?drei zu eins? Zyklus (was immer das auch heißen soll). Dass sich mit dem Wetter etwas tut, scheint anhand der immer öfter auftretenden Anomalien offensichtlich zu sein, zumindest fragt sich bald jeder, ob sich da nicht schon Vorboten des allseits diskutierten Klimawandels abzeichnen.

 

Katrina, Kyrill und Co: lesen Sie mehr... | Videos | zum Diskurs... | Umfrage: Glauben Sie an den Klimawandel?...


 

Das große Streiten, gefundene Fressen oder kleinere Übel?

Wer heutzutage in irgendeiner Form mit Jugendlichen zu tun hat (10 bis 18 jährige), sieht sich mindestens einmal mit einer Debatte konfrontiert (meistens aber eher tagtäglich), bei der die Fronten dermaßen verhärtet sind, da ausgemachtes Unwissen und Mystifizierung beide Parteien oft zu Fehlschlüssen führt, und somit eine sachliche Unterhaltung leider unmöglich wird.

Es geht um das Kiffen, das heutzutage gerne als bessere Alternative (vor allem von Jugendlichen) zum Alkohol angepriesen wird. Viele Eltern haben oft das beklemmende Gefühl, dass da das Kind mit dem Bade ausgeschüttet wird, wobei es leider den Anschein hat, als wenn die Eltern den Konsum von Alkohol eher billigen als das Rauchen von Cannabis (müssen sie ja, denn Cannabis ist verboten).

 

Cannabis vs. Alkohol: lesen Sie mehr... | zum Diskurs... | Umfrage: Alkohol kontra Cannabis...


 

Licht ins Dunkel

Wir schreiben das Jahr 2006! Wir erforschen das Weltall, kennen uns in Quantenphysik aus, spalten Atome, schicken Astronauten ins All und tausende Satteliten in die Erdumlaufbahn. Wir könnten innerhalb von Sekunden alles Leben auf dem ganzen Weltball zerstören, und wir können Dank Mobiltelefon und Navigationssystem auf den Meter genau bestimmen, wo einer sich aufhält, haben die Welt von oben bis ins kleinste Detail abgelichtet und die Meere durchforstet. Der menschliche Körper scheint auch alle Geheimnisse preisgegeben zu haben?Stopp! Man sollte sagen der männliche Körper scheint wohl eher verstanden, nicht aber der weibliche, denn bei diesem, und vor allem bei den Geschlechtsorganen und überhaupt bei der Orgasmusfrage, tappen wir wohl noch immer Dunkeln. ?Wieso??, möchte da nun bestimmt der eine oder andere Fragen. ?Man weiß doch eigentlich wie die weibliche Sexualität funktioniert!? Mann weiß es vielleicht, oder glaubt es zumindest, frau ist sich da nicht so sicher (und die Wissenschaft schon gleich gar nicht). Wie kann das sein?

 

G-Punkt: lesen Sie mehr... | zum Diskurs... | Umfrage: G-Punkt...


 

Die in den USA Anfang des letzten Jahrhunderts (1920) durch den Pathologen Albert Abrams (1863-1925) ins Leben gerufene Radionik, behandelt Menschen unter dem Gesichtspunkt der ganzheitlichen Medizin.

Die Radionik hat somit den Anspruch den Menschen nicht ?nur? durch Verabreichung von Medikamenten zu heilen, sondern ihm die nötige Bioenergie wieder zukommen zu lassen, die für eine Heilung nötig ist, wobei dieses Zukommenlassen faktisch schon die Heilung darstellt.

 

Anhand einer Diagnose mittels elektrischer Geräte die "Schwingungen" oder "Informationen" der Person messen, wird der ?Mangel? erkannt, um dann dieses ?ungesunde? Schwingungsfeld, wiederum mit Hilfe elektronischer Apparatur, in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.

Der theoretische Ansatz fußt darin, dass der Mensch (wie überhaupt alles Seiende) ein magnetisches Feld besitzt, welches gestört sein kann, was dann letztendlich zu Krankheiten führt.

 

Radionik: lesen Sie mehr... | zum Diskurs... | Umfrage: Fernheilung


 

 

Die Sonne, der Fixstern um den sich alles dreht, die zur Gottheit erhobene Lebensspenderin einiger Naturreligionen, der antiken Ägypter und der Azteken, der Feuerball, ohne den hier auf der Erde nichts gehen würde, kann ebenso gut zum Fluch allen Lebens dieser Erde werden. Dies ist keine neue Erkenntnis, denn spätestens seit der Entdeckung des Ozonloches ist uns die Gefahr bewusst, wissen wir wie negativ sich die ungefilterten Sonnenstrahlen auf das ganze irdische Gefüge auswirken (allein ein Sonnenbrand macht uns dies jeden Frühsommer klar).

 

Dass aber nun die so genannten Sonnenwinde (da durch sie eben auch strahlende Teilchen auf die Erde gelangen) schädlich für die Gesundheit sein können, ist in der Wissenschaft so noch nicht angedacht.

Zwar kann man messen, dass bei Sonnenwinden, die durch Explosionen auf der Sonnenoberfläche entstehen, die elektromagnetischen Felder der Sonne und der Erde reagieren, ist der Zusammenhang von Stromausfällen und Anfälligkeiten elektrischer Geräte und Funkapparaturen nachweisbar, dass aber diese Stürme auch Folgen auf die menschliche Gesundheit haben können, steht z. Z. noch nicht zur Debatte.

 

Sonnenstaub: lesen Sie mehr... | zum Diskurs... | Umfrage: Gefahr durch Sonnenstaub | Film der Schwingfeldforschung


 

Allerorts und überall hören die Leute um einen herum das Rauchen auf, oder sie sind zumindest bemüht darum. Es ist heutzutage ja auch gerade schon so, dass man sich als Raucher langsam aber mit Nachdruck verschmäht, angefeindet und geradezu diskriminiert fühlt. Die Nichtraucher blasen zum Angriff, setzen sich endlich durch und dies mit Recht. Denn es kann eigentlich gar nicht sein, dass ein Mensch einen anderen Menschen schadet, vor allem wenn dieser andere ein Kind ist, denn er nimmt fahrlässig in Kauf, dass diese ungesunden Gifte, die er in die Umwelt bläst, anderen eben die Luft verpestet. Er selbst weiß von der Bedrohung des Rauchens auf seine und anderer Leute Gesundheit, aber er kann Dank seiner Sucht eben nicht aufhören. Ein Nichtraucher könnte nun sagen: ?Meine Güte, dann muss er es eben einfach lassen!?, aber leider hat die Sucht das Wesen, es eben nicht einfach lassen zu können. Es gibt tatsächlich kaum einen Raucher, der im Grunde nicht sein eigenes Rauchen verabscheut und zutiefst zerrissen ist, wenn er merken muss, dass er einer Sucht erlegen ist, die ihn mit fester Faust an der Zigarette hängen lässt, als wenn sie der seidene Faden wäre, der ihn am Leben hält.

 

Akupunktur: lesen Sie mehr... | zum Diskurs... | Umfrage: Akupunktur


 

Wenn ein noch nicht Erleuchteter versucht einen Artikel über ?Lichtarbeit? generell zu schreiben, so fällt ihm als erstes auf, dass es so unendliche viele Arten der Lichtarbeit zu geben scheint, wie sich entsprechend dazu ?Lichtarbeiter? auf der ganzen Welt tummeln. Irgendwie scheint die ganze New Age Bewegung und Esoterikgemeinde hier einen gemeinsamen Nenner gefunden zu haben. So fällt auch auf, dass alles, was man auf diesem Planeten an Ritualen, Naturreligionen und heutigen Weltreligionen, Symbolen und Mythologien irgendwie auch nur bekannt ist, Bedeutung findet, ohne Rücksicht auf ihre Gegensätzlichkeiten und ohne Respekt vor deren Würdenträgern. Auch die Philosophie, Geheimwissenschaften, Grenzwissenschaften, Mysterien, Astronomie, Heiligenkult, Para und Psi ?Wissenschaften, Heilkunde, Trivialpsychologie und selbst die Ufologie werden vereinnahmt und somit ist kein Thema vor der Lichtarbeit sicher. Zu guter Letzt werden auch die ?neuen? wissenschaftlichen Erkenntnisse der Physik hinzugemengt, so dass der Eindruck entsteht, dass hier eine ?neue? Religion geschaffen wurde und weiterhin heranwächst, die tatsächlich auch beweisbar ist.

 

Lichtarbeit: lesen Sie mehr... | zum Diskurs... | Umfrage: Glaubensfrage


 

Seit den Anfängen der Digitalfotographie zeigte sich ein Problem, das vor allem Amateurfotographen eine Zeit lang in Atem hielt. Auf Bildern, die mit Blitzlicht fotografiert wurden, waren häufig unerklärliche Abbildungen zu finden, die sich nicht einfach durch Reflexionen erklären lassen konnten.

Es begann nun weltweit eine Erforschung dieser Phänomene (im Internet schossen aus allen Ländern Foren und Websites aus dem Boden), wobei auch und vor allem im grenzwissenschaftlichen Bereich nach Erklärungen gesucht wurde. ?lichtkugel.de? ist eines der vielen Foren, das sich diesem Thema zuwandte.

 

Nach unzähligen Versuchen, Feldstudien und unter aktiver Mithilfe interessierter Besucher konnte dieses ?Rätsel? letztendlich gelöst werden.

 

Lichtkugeln: lesen Sie mehr... | zum Diskurs | Umfrage: Lichtkugeln auf Fotos


 

Unsere Themen

Finanzkrise - Damoklesschwert oder Apokalypse des Turbokapitalismus

Bildschirm macht DDD / dick, dumm und dröge?

Ist die Demokratie noch zu retten?

Glaube an Heilung ist die beste Medizin

Knut der Eisbär - Ein Symbol für den Umweltschutz?

What the Fuck is Bleep?

Katrina, Kyrill und Co

Cannabis vs. Alkohol

Gibt es den G-Punkt?

Lichtarbeit

Sonnenwind

Schluss mit dem Rauchen! Aber wie?

Radionik

Lichtkugeln

Seit Sie auf dieser Seite sind,

 
 
 
 
 

TOP-RUNNER
Qualität und Effizienz zur Abwehr der Klimakatastrophe!